La page est en train de chargement

Was ist ein Factor und welche Dienstleistungen bietet er an?

Blog | Verschiedenes

Der Factor ist ein Dienstleistungslieferant für KMU und Selbstständige, welcher einen regelmässigen Liquiditätsfluss garantieren soll. Um dies zu tun, bietet er eine Palette an relativ neuen Lösungen an. Wer sind diese Factors? Welche Produkte werden angeboten und wer kann davon profitieren? Wir haben die Erklärungen für Sie.

Der Factor: Worum handelt es sich?

Der Factor ist nur selten eine physische Person. Es handelt sich eher um ein Unternehmen oder eine Institution im Factoring-Business. In der Schweiz sind Factoring-Gesellschaften noch relativ selten, doch sie neigen dazu, sich zu entwickeln. Der Factor ist ein Unternehmen, welches Factoring-Dienstleistungen für KMU und Selbstständige anbietet.

Der Factoring-Service

Factoring ist mehr als ein einziger Service, denn es handelt sich eher um eine Auswahl an Techniken, welche sich an Unternehmen wenden und deren Ziel es ist, das Risiko von Debitorenverlusten zu minimieren. Es gibt verschiedene Lösungen für Factoring und jeder Factor hat seine eigenen Spezifikationen. Normalerweise werden folgende Dienstleistungen angeboten:

  • Klassisches Factoring besteht darin, dem Unternehmen 90% aller an die Kundschaft ausgestellten Rechnungen im Voraus zu überweisen. Dieses Produkt ermöglicht es, Liquiditäten innerhalb von 24h bis 48h nach der Rechnungsaustellung zu erhalten, ohne auf die Zahlung des Kunden warten zu müssen.
  • Reverse-Factoring besteht darin, dass der Factor damit beauftragt wird, seine Lieferanten für Güter oder Dienstleistungen zu bezahlen. Diese Lösung ermöglicht es, eine sofortige Zahlung seiner Lieferanten zu sichern, während man selber von einer Zahlungsfrist für die Entschädigung des Factors profitiert.
  • Inkasso-Outsourcing bedeutet, dass dem Factor die komplette Administration der Kundenbuchhaltung übertragen wird: Kontrolle und Verfolgung der Rechnungszahlungen, Mahnungen und Inkasso-Massnahmen.
  • Kreditversicherung vervollständigt die anderen Lösungen und ermöglicht eine Entschädigung bei der definitiven Zahlungsunfähigkeit eines Kunden.

Wie viel kosten die Dienste eines Factors?

Es ist wichtig, zu verstehen, dass Factoring-Angebote individualisierte Finanzlösungen mit für jedes Unternehmen einmaligen Verträgen darstellen. Die Kosten hängen normalerweise von folgenden Faktoren ab:

  • Vom versicherten Volumen: Rechnungssumme, Kundenzahl, …
  • Vom Unternehmensprofil: Kundentyp, Arbeitsbereich, Streitfälle in der Vergangenheit, Risikoprofil, …
  • Von den gewählten Angeboten: Klassisches Factoring, Inkasso, Kreditversicherung, …
  • Von einmaligen Spezifikationen für jeden Vertrag

An wen wenden sich diese Dienstleistungen?

Factoring ist ein sehr flexibles Produkt, welches sich sowohl an Selbstständige und Kleinunternehmen als auch an Grossunternehmen richtet. Man muss hingegen wissen, dass die Rechnungsfinanzierung (klassisches Factoring) nur die Finanzierung von Rechnungen für Kunden ermöglicht, die selber Unternehmen sind (B2B-Rechnungen). Das Factoring ist also eine Technik, die sich vor allem an Unternehmen richtet, die andere Unternehmen als Kunden haben.

Wo und wie ein Angebot erhalten?

Obwohl es möglich ist, sich direkt an einen Factor zu wenden, um ein Angebot zu erhalten, kann es vorteilhaft sein, einen auf Finanzlösungen für KMU spezialisierten Berater oder Unternehmen zu kontaktieren. Beispielsweise ist PrestaFlex eine in der Unternehmensberatung für KMU und Selbstständige, welche Factoring beantragen möchten, tätige Firma. Eine spezialisierte Beratung kombiniert mit einer umfassenden Situationsanalyse ermöglichen es, vorteilhaftere und besser auf die individuellen Bedürfnisse angepasste Angebote zu erhalten!