La page est en train de chargement

Welche Art von Ausweis um einen Kredit in der Schweiz erhalten zu können?

Blog | Gutschrift

Sie sind ein Ausländer in der Schweiz, und Sie suchen, um einen Kredit zu bekommen? In diesem Artikel, setzen wir die Beschränkungen für Kredite basiert auf der Arbeit die Ihnen erlaubt wurde, aus.

Welche Art von Ausweis?

Natürlich, wenn Sie Schweizer sind, haben Sie keine Beschränkung auf Kredit. Allerdings können Sie ohne Probleme einen Kredit als Grenzgänger, beantragen. Abhängig von Ihrem Ausweis, werden Sie jedoch mit gewissen Einschränkungen rechnen müssen. Die erste Frage, die Sie sich fragen müssen, ist “Welche Art vom Ausweis habe ich?”

C-Ausweis

Ausweis C ist ein Ausweis, mit dem Sie in der Schweiz leben können solange Sie wollen. Dies ist eine permanente Lizenz. Das ist ein permanenter Ausweis. Sie haben ein C Ausweis, oder eine Aufenthaltserlaubnis in der Schweiz? In so einem Fall, gibt es keine Einschränkungen auf Ihre Kredit-Situation: Sie unterliegen den gleichen Bedingungen wie alle Schweizer Bürger.

Ausweis B

B Ausweis oder jährliche Aufenthaltsbewilligung, mit diesem Ausweis können Sie auch einen Kredit in der Schweiz beantragen. Wenn Sie einen Ausweis B haben, müssen Sie seit mindestens sechs Monaten in der Schweiz wohnen um einen Kredit beantragen zu können. Oder, genauer zu sein, muss das Datum der Bestätigung Ihres B Ausweises mindestens sechs Monate zurück liegen.

L-Ausweis

Dieser Ausweis ist eine befristete Aufenthaltsgenehmigung und Arbeitsgenehmigung. Es gilt für einen Zeitraum von 12 Monaten und kann jedes Jahr erneuert werden. Wenn Sie einen L – Ausweis verfügen, können Sie einen Kredit bei den Banken beantragen, aber Sie müssen für mehr als 12 Monate in der Schweiz gelebt haben (und es immer noch das Datum auf Ihrem Ausweis ist, das zählt.)

G-Ausweis

Ausweis G ist für die Grenzgänger, also die in der Schweiz arbeiten, aber im Ausland leben (Frankreich, Deutschland, Österreich oder anderen), reserviert. Es ist auch ein eingeschränkter Ausweis auf Anwendungen für Kredite. In der Tat, um für ein Kredit in der Schweiz beantragen zu können, sind Sie als Eigentümer eines G- Ausweises verpflichtet, in der Schweiz seit mehr als drei Jahren zu arbeiten.

Was ist, wenn ich nicht lange genug in der Schweiz wohne / arbeite, um einen Kredit beantragen zu können?

Wenn Sie sich einen Kredit auf Ihrem Namen beantragen möchten, haben Sie keine andere Wahl, als zu warten. Beachten Sie, dass mit den Ausweisen C und L, verlangen die Banken, dass Sie in der Schweiz seit einige Zeit aufgehalten haben, während mit einem G- Ausweis, verlangen die Banken, dass Sie in der Schweiz für mindestens drei Jahre gearbeitet haben. Eine Alternative ist es, eine enge Person zu fragen, dass er einen Kredit-Antrag auf seinem Namen macht, und Sie sich mit dieser Person arrangieren, wie Sie den Kredit zurückzuzahlen.