La page est en train de chargement

Kleinkredit: Welche Bedingungen für eine niedrigere Summe?

Blog | Gutschrift

Benötigen Sie eine Aufstockung Ihres Budgets, um ein Projekt zu vollenden? Sie möchten eine kleinere Geldsumme ausleihen? Welche Bedingungen muss man für einen Kleinkredit erfüllen? Lesen Sie unsere Erklärungen!

Kleinkredit: Welche Summe ist das Minimum?

Für ein Darlehen bei einer Bank beträgt die kleinste ausleihbare Summe normalerweise 3’000 CHF. Wenn Sie aber eine noch kleinere Summe benötigen, ist es natürlich möglich, 3’000 CHF auszuleihen und einen Monat nach dem Erhalt des Geldes die unbenötigte Summe vorzeitig zurückzuzahlen. Wenn Sie Beispielsweise 1’500 CHF benötigen:

  • Wählen Sie ein Darlehen von 3’000 CHF auf 12 Monate (das Minimum)
  • Nach einem Monat zahlen Sie 1’500 CHF vorzeitig zurück
  • Es bleiben Ihnen 1’500 CHF zurückzuzahlen, plus Zinsen

Vorteilhafte Kosten

Mit der Instandsetzung der neuen Zinssätze seit Juli 2016 ist ein Kleinkredit allgemein sehr vorteilhaft in Bezug auf gezahlte Zinsen. Denn:

  • Da die Summe klein ist, sind auch die Zinsen reduziert.
  • Da es möglich ist, den Kredit schnell zurückzuzahlen (innert 12 Monate, weniger bei vorzeitiger Rückzahlung) sind die gezahlten Zinsen nochmals niedriger.

Ein Beispiel: Sie leihen 3’000 CHF auf 12 Monate mit einem Zinssatz von 7.9% aus. Die total zu zahlenden Zinsen betragen nur 125 CHF. Sie zahlen also 3’125 CHF zurück. Mit einer vorzeitigen Rückzahlung sind die gezahlten Zinsen noch um einiges günstiger.

An wen sich wenden?

Obwohl die Summen bei Kleinkrediten relativ niedrig sind, ist es immer von Vorteil, sich an eine Kreditagentur zu wenden, um von den besten Bedingungen zu profitieren. Beispielsweise bietet Multicredit Kleinkredite ab 3’000 CHF mit vorteilhaften Zinssätzen und der Möglichkeit zur vorzeitigen Rückzahlung an. Falls nötig zögern Sie nicht, ein kostenloses und unverbindliches Angebot zu verlangen.