La page est en train de chargement

Kreditangebote: Worauf muss man achten?

Blog | Gutschrift

Möchten Sie bei einer Bank, einer Agentur oder einem Berater ein Darlehen erhalten? Worauf muss man achten, bevor man ein Kreditangebot verlangt? Lesen Sie unsere Beratungen und Erklärungen.

Ein stark reglementierter Markt

In der Schweiz ist der Kreditmarkt umfassend geregelt. Das Konsumkreditgesetz (KKG) legt einige Grundsätze fest, die die Akteure auf dem Markt respektieren müssen. Gewisse Artikel im Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) beziehen sich ebenfalls auf den Konsumkredit und erhöhen die Sicherheit für die Kreditnehmer.

Obwohl die kreditgebenden Einrichtungen reglementiert und die Interessen der Konsumenten geschützt sind, gibt es Ausnahmen und es ist ratsam, immer vorsichtig zu sein. Gewisse Punkte müssen systematisch kontrolliert werden, wenn ein Kreditangebot verlangt werden soll.

Dossiergebühren und zusätzliche Kosten

Wenn es sich um einen Konsumkredit handelt, werden die Makler und Agenturen direkt von den Banken ausbezahlt. Es ist ratsam, abzuklären, ob bei der Anfrage für einen Kredit:

  • Gebühren für die Bearbeitung des Dossiers erhoben werden.
  • Nebenkosten erwähnt werden.

Normalerweise verlangen Agenturen und Makler keine Gebühren für die Dossierbearbeitung und die Zusammenstellung eines Angebotes. Dies betrifft wohlverstanden nur den persönlichen Kredit. Im Fall eines KMU-Kredites oder anderer Dienstleistungen für KMU, ist es nicht selten, dass Gebühren erhoben werden.

Zinssatz

Sie sollten Kreditangeboten immer misstrauen, wenn sie “zu gut um wahr zu sein” scheinen. In der Schweiz wird ein Konsumkredit normalerweise zu einem Zinssatz von 5.9% bis 10% vergeben, nicht weniger. Ein Angebot, dass mit einem niedrigeren Zinssatz wirbt, ist wahrscheinlich ein Schwindel.

Dauer

Die Kreditdauer ist ein Punkt, der von den Kreditnehmern häufig vernachlässigt wird. Sie vergessen, dass die Kreditkosten direkt proportional zur Laufzeit sind. Für denselben Zinssatz kostet ein Kredit auf 24 Monate zwei Mal mehr als ein Kredit auf 12 Monate. Um Angebote zu vergleichen ist es also ratsam, die angebotenen Laufzeiten zu beachten. Manchmal ist es besser, ein Angebot mit einem leicht erhöhten Zinssatz zu wählen, welches aber innerhalb einer kürzeren Dauer zurückbezahlt werden kann.

Grund für den Kredit

Wenn nach dem Grund für den Kredit gefragt wird, müssen Sie wissen, dass diese Information nicht notwendig ist. Zahlreiche Banken und Agenturen bieten Darlehen an, ohne nach dem Grund zu fragen. Das Geld kann also frei verwendet werden.

Artikel verfasst von Multicrédit – Siehe die Kreditangebote.