La page est en train de chargement

MasterCard : Vergleichungen und wirkliche Kosten 

Blog | Kreditkarte

In diesem Artikel konzentrieren wir uns dieses Mal auf MasterCard - Kreditkarten Typen. Viele Anbieter in der Schweiz bieten eine schnelle und einfache MasterCard. Was sollte ich beachten?

Kosten:

Die Kosten für eine Kreditkarte MasterCard Typen hängen vor allem von zwei Faktoren ab:

 

– Die Kosten pro Jahr: Jedes Jahr können Sie einen festen Betrag bezahlen (außer für das erste Jahr, da ist die Menge, manchmal vorteilhafter, “motivieren” den Kunden), nur um Ihre MasterCard zu erhalten. Diese Kosten variieren zwischen CHF 0.- und CHF 100.- abhängig von den Karten.

– Der Zinssatz: Mit einer Kreditkarte, sind Sie nicht unbedingt gezwungen den gesamten Betrag am Ende des Monats zu zahlen. Sie können sehr wohl entscheiden, zum Beispiel, eine Rechnung der MasterCard in mehrere Zahlungen staffeln. Doch jedes Mal, wenn Sie nicht eine gesamte Rechnung bezahlen, müssen Sie eine Provision als Prozentsatz des ausstehenden Betrages zahlen. Je höher der Zinssatz desto teurer werden Sie bezahlen.

 

Wir schlagen Ihnen hier einen Vergleich der gängigen Kreditkarten vor, wie MasterCard in der Schweiz.

 

PostFinanz MasterCard:

Jährlicher Zinssatz: 9.50 %

Kosten pro Jahr:

  • 1. Jahr: CHF 50.00.-
  • Nächstes Jahr: CHF 50.00.-

Coop MasterCard SUPERCARDPlus:

Jährlicher Zinssatz: 9.90 %

Kosten pro Jahr:

  • 1. Jahr: CHF 0.00.-
  • Nächstes Jahr: CHF 0.00.-

 

 

 

 

Migros Cumulus – MasterCard:

Jährlicher Zinssatz: 9.90%

Kosten pro Jahr:

  • 1. Jahr: CHF 0.00.-
  • Nächstes Jahr: CHF 0.00.-

UBS MasterCard Basic:

Jährlicher Zinssatz: 15.00%

Kosten pro Jahr:

  • 1. Jahr: CHF 0.00.-
  • Nächstes Jahr: CHF 40.00.-

MasterCard TCS:

Jährlicher Jahreszins: 14.90%

Kosten pro Jahr:

  • 1. Jahr: CHF 50.00.-
  • Nächstes Jahr: CHF 50.00.-

MasterCard Classic Cornèrcard:

Jährlicher Jahreszins: 15.00%

Kosten pro Jahr:

  • 1. Jahr: CHF 50.00.-
  • Nächstes Jahr: CHF 50.00.-

 

Die zögern immer noch an einer VISA und einer MasterCard? Verpassen Sie nicht unseren nächsten Artikel mit einem Vergleich dieser beiden Arten von Kreditkarten.