La page est en train de chargement

Konsumkredite und Paare: Einige praktische Informationen

Blog | Gutschrift

Heutzutage versuchen Banken, ein Maximum an Informationen über die finanzielle Situation eines Kunden herauszufinden, wenn dieser eine Kreditanfrage macht. Wie sieht es aber aus wenn Sie verheiratet sind oder im Konkubinat leben? Warum sind die Personalien des Ehegatten für einen Kreditantrag wichtig und was bringt dies punkto Diskretion und Verpflichtungen mit sich? Eine kleine Einführung:

Paare und Zahlungsfähigkeit

Wenn das Budget des Antragstellers alle Bedingungen erfüllt, kann der Kredit gewährt werden, ohne dass die Situation des Ehepartners in Betracht gezogen werden muss. Allerdings verlangen Banken die Personalien des Partners auf dem Formular, bevor sie die Zahlungsfähigkeit des Paares prüfen (ZEK und Betreibungen). Selbst wenn der Kreditbeantragende eine stabile finanzielle Situation hat, kann die Bank den Antrag immer noch ablehnen, wenn der Ehepartner Betreibungen und/oder Pfändungen gegen sich am Laufen hat.

Paar, Kredit und Vorteile

Wenn der Ehepartner hingegen ein reguläres Einkommen und eine stabile finanzielle Situation vorweisen kann, ist es im Interesse des Antragsstellers, dies im Budget hervorzuheben, um:

  • Eine Erhöhung der Summe zu erlangen.
  • Die Chance auf eine positive Antwort zu erhöhen.
  • Am Ende einen besseren Zinssatz zu erhalten.

Vertraulichkeit und Verpflichtung

Die Angaben des Ehepartners werden von der Bank nur verlangt, damit Sie sich ein besseres Bild von der Gesamtsituation des Antragstellers machen kann. Der Erste wird durch die Bank weder verpflichtet noch kontaktiert. Im Falle einer Trennung oder Scheidung ist es nicht nötig, die Personalien des Ex-Partners anzugeben.

Neues Konsumkreditgesetz (KKG)

Das neue schweizer Gesetz über den Konumkredit (KKG) beinhaltet, dass alle Banken die Angaben des Partners einholen müssen, egal ob es sich um ein verheiratetes oder im Konkubinat lebendes Paar handelt. Dieses Gesetz wurde erst kürzlich geändert (20. März 2015) und ist eines der strengsten weltweit im Bezug auf Kleinkredit. Die Zahlungsunfähigkeit des Partners bewirkt normalerweise eine kategorische Ablehnung durch die Bank, selbst wenn der Antragssteller die Kriterien des Budgets erfüllt.

An wen sollte man sich wenden?

Sind Sie ein Paar und möchten Sie einen Kredit abschliessen? In welchem Fall ist es vorteilhaft, zu zweit einen Antrag zu stellen? Haben Sie schon eine laufende finanzielle Verpflichtung und sind erst kürzlich von Ihrem Partner getrennt worden? Ein Kleinkreditspezialist wie Multicredit kann Sie gratis beraten und Ihnen einen interessanten, an Ihre Situation angepassten Zinssatz vorschlagen!