La page est en train de chargement

Kontokorrentkredit

Blog | Gutschrift

Der Kontokorrentkredit ist eine limitierte Überziehungsmöglichkeit zur Überbrückung von krzfirstigen Liquiditätsengpässen meist für Firmen oder für Selbständige. Die Überziehungsmöglichkeit ist für das Girokonto gedacht. Er wird Kontokorrentkredit genannt, weil er auf einem Bankkontokorrent eingeräumt wird. Bei Privatpersonen wäre es dann nicht der Kontokorrentkredit sondern der Dispositionskredit.

Für wen ist der Kontokorrentkredit?

Für Privatpersonen ist der Kontokorrentkredit nicht wirklich die beste Wahl. Der Zins ist zu hoch – man sollte als Privatperson vielmehr auf einen normalen Konsumkredit zurück greifen. Sollte es aber nur für eine Überbrückung dienen, dann ist der Kontokorrentkredit für Firmen und der Dispokredit für Privatpersonen eine gute Wahl. Das Prinzip des Kontokorrents entstammt vor einer langen Zeit in der Welt von Kaufleuten. Möchten Sie weitere Informationen bezüglich dem Kontokorrentkredit? Dann besuchen Sie diese Seite: Kontokorrentkredit.

Eine Alternative

Sollten Sie Privatperson sein, dann ist eine gute Alternative der Konsumkredit. Mit einem Konsumkredit können Sie Geld leihen, in der Höhe von 3’000 CHF bis 250’000 CHF, mit einer wählbaren Laufzeit von 12 bis 72 Monate. Sie müssen Ihren Grund überhaupt nicht angeben, es liegt an Ihnen, was Sie mit dem Geld machen möchten. Sie müssen dazu lediglich unser Formular online ausfüllen und einige notwendige Dokumente schicken – für den Rest kümmern wir uns! Um eine kostenlose und unverbindliche Offerte zu erhalten, klicken Sie hier: Kredit beantragen.