Variable-Hypothek: Vor -und Nachteile

Variable hypothek

Ihre Hypothek

Objektwert:
500'000.-
Eigene Mittel:
100'000.-
Zinssatz:
1 %


Hypozins-Belastung:
Abschreibungen:
Nebenkosten:
MONATLICHE:
  1. Multicrédit DE
  2. Hypothek
  3. Rechner
  4. Variable hypothek

Sobald die Zinsen tief sind, legen viele Eigentümer ihre Hypothek gerne fest,wenn möglich langfristig. Dieses Vorgehen macht natürlich Sinn, muss aber nicht sein. Es gibt aber auch verschiedene gute Gründe, warum ein anderes Hypothekarmodell sinnvoll sein kann. Warum die Variable-Hypothek so beliebt ist und für wen es sich am besten eignet, lesen Sie auf dieser Seite.

Die wichtigsten Vorteile

Wenn die Zinsen an den Geld -und Kapitalmärkten sinken, profitieren vor allem Wohneigentümer, die eine Variable Hypothek abgeschlossen haben. Zudem ist die Laufzeit sehr flexibel, da es nicht fest ist. In der Regel werden Variable Hypotheken ohne feste Laufzeit mit einer Kündigungsfrist von sechs Monaten abgeschlossen. Profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

Tipp: Kalkulieren Sie vorsichtig. Rechnen Sie 1% des Kaufpreises für die Nebenkosten und 1% für die Amortisation. So geraten Sie in keinem finanziellen Engpass, falls die Zinsen steigen.

Kostenloses Angebot

Falls Sie sich entschieden haben, die Variable-Hypothek abzuschliessen, dann verlangen Sie ein kostenloses und unverbindliches Angebot. Profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

Sollte es so weit sein, dann füllen Sie unser Online Formular aus, um eine Offerte zu erhalten.

Kostenlose Hypothekanfrage