La page est en train de chargement

Die Deutschen in der Schweiz

Blog | Verschiedenes

Sind Sie seit kurzem Deutsche in der Schweiz? Diese Woche sind wir an folgendes interessiert, an Deutsche Auswanderer, welche sich entschlossen haben sich in der Schweiz niederzulassen. Warum? Was sind die Vorteile und welche Perspektiven gibt es künftig für Deutsche in der Schweiz?

Warum in die Schweiz umziehen?

Im Gegensatz zu den Ideen, die wir manchmal erhalten, die Gründe für die Einrichtung der Deutschen in der Schweiz sind nicht immer die, die wir uns vorstellen. Und beinhalten vor allem:

=> Bedingungen vom Leben und der Gesellschaft: Die Schweiz ist für die Achtung der Menschen und Höflichkeit seiner Bürger auf einer Seite bekannt, aber für den Schutz der Privatsphäre bekannter. Wenn diese „Schweizer Diskretion“ manchmal ein schlechtes Image des Landes geben kann (vor allem im Bereich der Banken), ist es für ausländische Staatsangehörige, die auswandern, einen Vorteil.

=> Politische und wirtschaftliche Stabilisierung: Wenn die Ausländer in der Schweiz wüssten, dass die Schweiz ein Land des Friedens schon seit einer langen Zeit ist, viele sind sich nicht bewusst, dass der letzte Krieg der Schweiz mit der Aussenwelt im 16. Jahrhundert war. Ebenso ist die Sicherheit im Land im Allgemeinen ausgezeichnet. Die Wirtschaftliche Stabilität der Schweiz, wird schliesslich nicht mehr beschrieben. Die Arbeitslosenquote zählt zu den niedrigsten in Europa, viele ausländische Arbeitnehmer tragen bei, insbesondere von den Deutschen in der Schweiz.

=> Struktur des Lebens: Die Struktur des Lebens in der Schweiz ist und bleibt einer der besten in Europa. Wir können Häuser und Strassen sicher und sauber anbieten. Die Pünktlichkeit und vor allem die Dichte des öffentlichen Verkehrsmitteln und einfach das Lebensumfeld.

=> Steuerregelung mässigen: dieser Punkt, bestreitet viele Chroniken in den letzten Jahren, das aber nicht das allerwichtigste ist. In der Tat, die „Steuer-Exilanten“ gibt es nicht viele (Aber im Allgemeinen sind diese berühmt, tun viel, dass von Ihnen gesprochen wird) und man sollte wissen, dass das Schweizer Steuersystem mässig ist und es so hoch bleibt im Vergleich mit vielen Ländern, in denen die direkten Steuern noch niedrig sind, siehe fast nicht existierend.

Was sind die Berufsaussichten für Deutsche in der Schweiz oder andere Grenzgänger?

In der Schweiz gibt es verschiedene Arten von Genehmigungen oder Nachweise, um sich zu etablieren. Die Arbeitserlaubnis durch einen Job zu finden, die Schritte dafür sind von dem potenziellen Arbeitgeber zu machen. Auch die Deutschen wollen sich in der Schweiz niederlassen und müssen keine besonderen Schritte ausführen, nur um einen Job in diesem Land zu finden. Es gibt verschiedene Arten von Bewilligungen, bei denen die wichtigsten sind:

C-Bewilligung: unbefristete Aufenthaltserlaubnis. Ist gleichbedeutend wie „CE“. Klicken Sie hier um mehr Informationen über die C-Bewilligung zu erhalten.

B-Bewilligung: Aufenthaltsbewilligung mit der Gültigkeit von einem Jahr. Erfahren Sie mehr über die B-Bewilligung.

L-Bewilligung: befristete Aufenthaltsgenehmigung. Ist sehr begrenzt. Muss regelmässig erneuert werden. Entdecken Sie mehr über die L-Bewilligung.

G-Bewilligung: es ist eine Grenzgänger-Bewilligung. Die Deutschen in der Schweiz wohnen manchmal in Deutschland, arbeiten aber in der Schweiz und haben diese Art von der Bewilligung. Mehr über die G-Bewilligung.

Legitimationskarte: es ist ein offizielles Dokument, gegeben an Botschafter und Mitarbeiter die bei einer wichtigen, internationalen Organisation in Genf arbeiten.

Ist es möglich beim umziehen schon einen Kredit in der Schweiz zu beantragen?

Die Deutschen in der Schweiz benötigen einen Kredit und können leicht einen Kredit bei den Banken oder auch den Vermittlern von Banken, beantragen. Allerdings sind die Bedingungen immer die gleichen, insbesondere:

  • Arbeiten in der Schweiz seit mindestens 3 Monate (je nach Art der Aufenthaltsbewilligung)
  • Über ein angemessenes Budget verfügen

Um die Bedingungen besser zu verstehen, empfehlen wir Ihnen unsere Partner-Seite zum Thema Kredit für Grenzgänge, zu besuchen: Die Deutschen in der Schweiz.