La page est en train de chargement

Durchschnittliche Kredithöhe: Wie viel leihen Schweizer aus?

Blog | Gutschrift

In der Schweiz hat fast ein Drittel der Haushalte schon einen Privatkredit aufgenommen. Trotzdem wird über das Thema kaum gesprochen, manchmal sogar als "Tabu" behandelt, weshalb sich viele Interessenten fragen, wie hoch und wie lange die durchschnittliche Kredithöhe und Laufzeit sind. Wir zeigen Ihnen hier unsere Statistiken, welche aus unserer eigenen Datenbank stammen.

Wie berechnet man die durchschnittliche Kredithöhe? Unsere Daten

Es ist klar, dass die Situation von einem Haushalt zum anderen stark schwankt. Deshalb haben Kreditnehmer auch unterschiedliche Bedürfnisse und Ausleihkapazitäten. Der “durchschnittliche” Kredit entspricht also der durchschnittlichen Kredithöhe, die bei unserer Agentur in den letzten 5 Jahren angefragt wurde. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Antrag bewilligt wurde oder nicht. Die folgenden Zahlen stammen aus unserer eigenen Datenbank (ungefähr 70’000 Kunden).

Die verlangten Summen

Der Grossteil der verlangten Kredite wurden für eine Summe unter 20’000 CHF angefragt, während Kredite über 60’000 CHF unter 10% der Anfragen ausmachen. Wenn man die verlangten Summen auf Kategorien nach 10’000 CHF aufteilt, erhält man:

  • 0 – 9’999 CHF: 26%
  • 10’000 – 19’999 CHF: 37%
  • 20’000 – 39’999 CHF: 20%
  • 40’000 – 59’999 CHF: 7%
  • 60’000 – 79’999 CHF: 2%
  • 80’000 CHF und mehr: 4%

Quelle: Multicrédit.

Durchschnittliche Kreditlaufzeit

Allgemein lässt sich feststellen, dass Kreditnehmer keine genaue Vorliebe für eine bestimmte Laufzeit haben. Die Tendenz spricht leicht für “Maximallaufzeiten” (72 oder 84 Monate), welche Kreditnehmer leicht bevorzugen. Wenn man die Anfragen nach verlangten Kreditlaufzeiten aufteilt, erhält man folgendes Ergebnis:

  • 12 Monate: 12%
  • 24 Monate: 12%
  • 36 Monate: 13%
  • 48 Monate: 14%
  • 60 Monate: 12%
  • 72 Monate: 20%
  • 84 Monate: 4%

Quelle: Multicrédit. Die “kleine” Anzahl beim Kredit auf 84 Monate erklärt sich dadurch, dass Multicrédit diese Option erst seit Kurzem anbietet.

Welche Kredithöhe ist nun durchschnittlich?

Laut den Statistiken von Multicrédit liegt die durchschnittliche Kredithöhe für Privatkredite bei 22’000 CHF mit einer Laufzeit von 48 Monaten. Die monatlichen Kosten eines solchen Darehens (inklusive Zinsen und Amortisation) schwanken zwischen 496 CHF / Monat und 534 CHF / Monat (bei einem Zinssatz zwischen 4.8% und 8.9%). Man muss hingegen bedenken, dass der durchschnittliche Kredit lediglich eine statistische Grösse ist. Für zukünftige Kreditnehmer ist es wichtiger, ein an ihre Bedürfnisse angepasstes Angebot zu erhalten. Falls nötig kann ein Spezialist wie Multicrédit Ihnen eine kostenlose Dossieranalyse anbieten, welche zu individuellen Lösungen führt.