La page est en train de chargement

Darlehen: Entdecken Sie die Änderungen ab 2016!

Blog | Gutschrift | News

Seit dem 1. Januar 2016 haben sich auf dem Finanzmarkt zwei wichtige Änderungen ereignet: Die Verlängerung der Widerrufungsfrist und eine strengere Berechnung des Budgets. Welche Konsequenzen haben diese Änderungen für die Kunden?

Das Widerrufungsrecht

Dieses Recht bevollmächtigt die Kunden, sich von der Unterzeichnung des Vertrages zurückzuziehen. Seit Jahresbeginn stieg die Frist von 7 auf 14 Tage an.

Es geht darum, zu schnell unterzeichnende Kunden zu schützen, die sich über die Konsequenzen ihres finanziellen Engagements nicht im Klaren sind. Da die Widerrufungsfrist verlängert wurde, sind die Kunden jetzt besser geschützt.

Dies bringt auch Änderungen der Kreditkonditionen mit sich. Die kreditgebenden Banken erhöhen die Wartefrist für den Erhalt eines Kredites. Darum müssen sich Kunden jetzt ab dem Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung 14 Tage lang gedulden, bevor sie ihr Geld erhalten werden.

Berechnung des Kreditbudgets

Das Konsumkreditgesetz (KKG) hat die Bedingungen für die Berechnung eines Budgets erschwert. Im Dezember 2015 hat das Gesetz bestimmt, dass für die Berechnung der Ausleihkapazität des Kunden nun mehr grundlegende Mittel zur Verfügung stehen müssen.

Bei den neuen grundlegenden Mitteln handelt es sich um drei an der Zahl und sie werden alle vom Einkommen des Kunden abgeleitet. Zuerst gibt es die Kosten für ein Kind von mindestens 6 Jahren. Sie sind auf 840.- CHF pro Monat festgelegt, wegen Betreuungskosten. Der Kunde kann aber davon ausgenommen werden, wenn er ein Formular unterschreibt, in dem er deklariert, dass er keine Betreuungskosten bezahlen muss.

Ausserdem kommen noch die Kosten für Umzüge, die 190.-CHF/Monat betragen und Kosten für Mittagessen, die 200.-CHF/Monat ausmachen, hinzu.

Diese Neuberechnung der Kosten zieht also eine schwächere Ausleihkapazität für ein gegebenes Budget mit sich. Es handelt sich dabei um einen Versuch, die Überschuldung der Konsumenten zu verhindern.

Folgen für die Kunden

Sobald die Kreditanfrage des Kunden von der Bank angenommen wird, muss sich der Kunde noch 14 Tage gedulden, bis er sein Geld erhält. Die Banken bemühen sich in der Regel, Ihnen innerhalb von 48h eine Antwort auf Ihre Anfrage zu geben.

Zögern Sie nicht, einen zuverlässigen Partner zu suchen, beispielsweise Multicredit, um Hilfe bei der Anfrage für Ihr Darlehen zu bekommen.

Die auf der Seite infocredit.ch befindlichen Informationen sind keine Angebote und verpflichten unsere Partner in keinster Weise.