La page est en train de chargement

Vernünftiger Kredit: Schutz gegen Überschuldung

Blog | Gutschrift

Laut dem Verband Schweizerischer Kreditbanken und Finanzierungsinstitute (VSKF) ist der zentrale Punkt für den Erhalt eines Kredites die Ausleihkapazität des Kreditnehmers. Welche konkreten Massnahmen wurden eingeführt, um die Überschuldung der Kreditnehmer zu verhindern?

Der gesetzliche Rahmen für Kredite in der Schweiz

In der Schweiz ist es das Konsumkreditgesetz (KKG), welches die Zuschreibung von Privatkrediten reglementiert. Es erlegt dem Finanzkörper die Pflicht auf, die Ausleihkapazität seiner Kunden zu überprüfen. Der VSKF schätzt diesen Punkt als unerlässlich für die Bewertung einer Kreditanfrage ein.

Basis für die Kreditvergabe

Die ZEK, Zentrale für Kreditinformationen, führt ein Verzeichnis aller Informationen betreffend eines Privatkredits in der Schweiz: Anfragen, Ablehnungen, Bonität, laufende Kredite… Diese Zentralstelle kämpft auch aktiv gegen Verschuldung, indem Sie alle Informationen über Privatkredite sammelt. Sie gibt ebenfalls Codes je nach angetroffenen Schwierigkeiten bei der Rückzahlung eines Darlehens heraus.

Dies ermöglicht dem Kreditgeber einzuschätzen, ob der Kunde im Stande ist, für die anfallenden Beträge aufzukommen. Die ZEK hilft also bei der Vergabe von vernünftigen Krediten, denn Sie führt ein Register der nicht zahlungsfähigen Pivatpersonen. Auf diese Weise unterstützt sie die Finanzkörper bei der Vergabe von vernünftigen Darlehen.

Kreditnehmer: Handelt gegen die Überschuldung!

Der Kunde muss sich komplett darüber im Klaren sein, dass während der Dauer eines Kredites Ereignisse wie eine Scheidung oder der Verlust der Arbeitsstelle eine grosse unvorteilhafte Änderung seiner Einnahmen und Ausgaben bewirken können. Der VSKF schlägt darum einige Massnahmen vor, die es zu beachten gilt, um sich selbst vor der Überschuldung zu schützen:

  • Genaues monatliches Budget: Berechnen Sie Fixkosten (Miete, Versicherung, Telephon…) und andere Ausgaben (Steuern, Transport…)
  • Persönliche Reserven: Planen Sie ein kleines Budget für unvorhergesehene Fälle ein (Unfälle, Rechtsstreite…)
  • Keine unnötige Einkäufe: Kaufen Sie nicht ohne gründliche Überlegung ein, um Ihr Geld nicht zu verschwenden.

Dank diesen Massnahmen können Sie Ihr monatliches Budget genau planen. Es sind nicht nur die Finanzorganismen, die für vernünftige Kreditvergaben verantwortlich sind, sondern auch die Kreditnehmer. Jeder sollte sich selbst gegen mögliche Überschuldung schützen, indem er seine Ausgaben vorausplant und einen kleinen finanziellen Puffer einbaut, um unvorhergesehene Ereignisse abzufangen.

Vernünftigen Kredit beantragen

Um einen klugen Kredit abzuschliessen, der Ihre finanzielle Situation nicht gefährdet und sie nicht in die Überschuldung führt, empfehlen wir Ihnen, einen Kreditspezialisten wie unseren Partner Kreditaufnehmen, der Ihnen weiterhelfen kann.

Die auf der Seite infocredit.ch befindlichen Informationen sind keine Angebote und verpflichten unsere Partner in keinster Weise.