La page est en train de chargement

Schuldenkonsolidation: Worum handelt es sich?

Blog | News

Haben Sie schon einmal den Ausdruck "Schuldenkonsolidierung" gehört? In der Schweiz ist dieser Begriff als "Kreditablösung" bekannt. Um was handelt es sich genau? Eine Schuldenkonsolidierung bedeutet, dass ein Schuldner bei einem Finanzinstitut einen Kredit erhält, um alle seine Darlehen zurückzahlen zu können. Wem nützt diese Möglichkeit und wie läuft sie ab?

Umteilung Ihrer Schulden

Eine Schuldenkonsolidation ermöglicht es Ihnen, dank einem einmaligen Kredit bei einem Finanzinstitut, mehrere Gläubiger mit einer einzigen Zahlung auszuzahlen. Man kann sagen, dass die Bank Sie von Ihren Krediten “löst”, daher ist der Name “Kreditablösung” in der Schweiz bekannt geworden.

Eine einzige Zahlung pro Monat

Wenn die Bank alle Ihre Schulden an Ihrer Stelle begleicht, schulden Sie ihr eine einzige monatliche Zahlung. Die Tatsache, dass Sie nur eine einzige Zahlung zu tätigen haben, vereinfacht Ihr Budget und minimiert das Risiko von verspäteten Zahlungen! Wenn Sie nicht weitere Schulden machen, können Ihre Gläubiger schnell bezahlt werden, was Ihnen eine gute Kreditwürdigkeit erhält.

Zinssatz-Reduktion

Eine Kreditkonsolidation kann eine sehr interessante Option sein, besonders wenn Sie unbezahlte Kredite zu hohen Zinssätzen haben (Kreditkarten beispielsweise, bei denen der Zinssatz häufig bis 20% steigt). Indem Sie ein neues Darlehen zu einem tieferen Zinssatz aufnehmen, werden Sie Ihre Schulden auf intelligente Weise los! Viele verschiedene Darlehen können mit einem Ablöse-Kredit zusammen bezahlt werden. Wenn Sie nicht sicher sind, reicht es, sich an das Finanzinstitut zu wenden, welches Ihnen sagen wird, welche Arten von Schulden akzeptiert werden (Kredite, Kreditkarten, Leasing, Hypotheken…).

Wem nützt diese Möglichkeit?

Was muss man tun, um von einer Ablösung zu profitieren und wieviel Spielraum hat man? Kontaktieren Sie einfach eine Bank oder Kreditagentur, um eine kostenlose Analyse ohne Gebühren oder Verpflichtungen zu erhalten. Wenn Sie nicht den Kriterien entsprechen, kann die Bank Sie immer noch an eine passendere Stelle weiterleiten.

  • Sie brauchen eine akzeptable Kreditwürdigkeit, also nicht zu lange Verspätungen Ihrer Zahlungen.
  • Ausserdem brauchen Sie ein geregeltes Einkommen, um für eine Ablösung in Frage zu kommen.

Wo finde ich diesen Service?

Möchten Sie Ihre Schulden ablösen, um Ihr Budget zu vereinfachen und Ihre Sparmöglichkeiten zu verbessern? Zögern Sie nicht, die verschiedenen auf dem Markt verfügbaren Angebote zu vergleichen! Um einen ersten Einblick zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, die Seite PrestaFlex-Service aufzurufen, welche sich auf Ablöse-Kredite spezialisiert hat.